weather icon9 °C 

Insel Islay

Die Königin der Hebriden

Islay gehört zu den südlichen Hebriden und wird auch Königin der Hebriden genannt. Neben den 9 aktiven Whiskybrennereien machen die atemberaubende Landschaft und die erstaunliche Tierwelt die Insel zu einem lohnenden Ziel für einen Besuch.
Die Menschen sind freundlich und die Zeit vergeht hier etwas langsamer als an anderen Orten dieser Welt.

Ein Sprichwort sagt: Der Regen von heute ist der Whisky von morgen.


Verkehrsmittel

Öffentliche Busse

Auf Islay gibt es lokale Busverbindungen, welche werktags und samstags zwischen 7 und 18 Uhr verkehren.
Achtung: sonntags gibt es keine Busverbindungen!
Einzel- oder Tagestickets sind beim Fahrer erhältlich.

Die Route 450 verläuft von Bowmore im Zentrum der Insel via Bruichladdich nach Portnahaven in der südwestlichen Ecke.
Die Route 451 führt zwischen Port Askaig im Nordosten via Bowmore hinunter nach Port Ellen und Ardbeg im Süden.

Hier steht der aktuellen Islay Bus-Fahrplan zum herunterladen zur Verfügung.


Taxis

Es gibt mehrere Taxis auf Islay. Es ist immer eine gute Idee, ein Taxi im Voraus zu buchen, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Einige Taxiunternehmen bieten auch Halb- oder Ganztagestouren sowie Whisky-Touren an.

Hier ist die Liste der Taxis.

large image

Aktivitäten

Entdecke die Insel

Es gibt so viele tolle Dinge, welche man auf Islay machen kann. Im Folgenden sind einige Ideen zusammengestellt..

Klicke auf die Bilder, um weitere Informationen zu erhalten.



Weitere Informationen sind auf folgenden Webseiten