Menü Start Start Bed & Breakfast B & B Insel Islay Islay Reiseinformationen Reise Online buchen Buchen
Distilleries Distillerien


Some of Islay's distilleries, visitor centres, shops, cafés and restaurants are still closed to visitors. Please double check availability directly with the distilleries you like to visit.


Promotion: 20% off Scotch Malt Whisky Society Membership here!


Ardbeg

Ardbeg

Der Perfektion so nah wie möglich


Open five days a week for tastings. Must be booked at least 24 hours in advance.

Gegründet 1815
Eigentümer Louis Vuitton Moët Hennessy
Kapazität 2'400'000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (18'000 l)
2 Spirit (17'000 l)
Wasserquelle Loch Uigeadail
Die Ardbeg-Brennerei wurde zweimal geschlossen (zwischen 1981-1989 und 1996/1997) und hatte in diesen Jahren verschiedene Besitzer. Aus diesem Grund war es nicht immer einfach, genügend hochwertigen Whisky zu finden. Statt eines riesigen Kernsortiments hat Ardbeg daher im Laufe der Jahre viele limitierte Auflagen produziert, von denen einige noch immer auf einigen Touren der Destillerie verkostet werden können.
Halten Sie Ausschau nach Wee Beastie, 47,4%, it’s a monster of a dram!

Ardnahoe

Ardnahoe

Klassisch getorfter Islay-Whisky


Re-opened the Visitor Centre and café on Monday, 20th July

Gegründet 2018
Eigentümer Hunter Laing & Co Ltd
Kapazität 900'000 Liter
Anzahl der Stills 1 Wash (12'500 l)
1 Spirit (7'500 l)
Wasserquelle Loch Ardnahoe
Ardnahoe
Islay's erste neue Brennerei seit fast 15 Jahren befindet sich an der Nordostküste der Insel zwischen den Brennereien Caol Ila und Bunnahabhain.
Die Destillerie wird einen getorften Whisky herstellen, der in gebrauchten Bourbonfässern und spanischen Sherryfässern reift.
Alles ist brandneu mit Ausnahme der 100 Jahre alten Vickers Boby-Mühle. Besonders erwähnenswert sind die ungewöhnlich langen absteigenden Lyne-Arme, die dem Dampf viel Kupferkontakt ermöglichen. Einzigartig für Islay sind auch die traditionellen Schneckenrohr-Kondensatoren.
Die Bar und der Laden bieten Whisky aus ganz Schottland sowie Rum und lokalen Gin an. Tours

Bowmore

Bowmore

Ein schön ausgewogener Single Malt


Bowmore Gift Shop Experience can be booked online.

Gegründet 1779
Eigentümer Beam Suntory, Inc.
Kapazität 2'000'000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (20'000 l)
2 Spirit (12'000 l)
Wasserquelle River Laggan
Die Bowmore Destillerie war schon immer dafür bekannt, einen weniger rauchigen Whisky herzustellen als einige andere Islay-Brennereien.
Die Destillerie verfügt über eine eigene Mälzerei, in der 30% des benötigten Malzes hergestellt werden.
Das berühmte Vault No 1. aus den 1700er Jahren ist wahrscheinlich das älteste Whisky-Lagerhaus in Schottland, das noch in Gebrauch ist. Tours

Bruichladdich

Bruichladdich

Progressive hebridische Brenner

Gegründet 1818
Eigentümer Rémy Cointreau
Kapazität 1'500'000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (11'500 l)
2 Spirit (9'000 l)
Wasserquelle An Toran
Bruichladdich
Seit der Übernahme von Bruichladdich durch Mark Reynier im Jahr 2001 steht die Gerste, die für die Produktion verwendet wird, im Mittelpunkt. Sie verwenden nicht nur verschiedene Sorten, sondern interessieren sich auch dafür, wo die Gerste gewachsen ist. Die gesamte verwendete Gerste wird in Schottland angebaut, 40 % stammt sogar aus Islay.
Es gibt drei Whisky-Sorten, die hergestellt werden: ungetorfter Bruichladdich (60%), getorfter Port Charlotte (20%) und stark getorfter Octomore (20%). Seit ein paar Jahren wird hier auch der Botanist Gin hergestellt.
Ein Highlight sind die zwei Fässer zum Befüllen Ihrer eigenen Flasche. Tours

Bunnahabhain

Bunnahabhain

Für Liebhaber von unpeated Whisky


Visitor centre and shop is open - tastings / no tours

Gegründet 1881
Eigentümer Distell Group Ltd.
Kapazität 2'740'000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (16'800 l)
2 Spirit (15'500 l)
Wasserquelle Margadale Spring
Der Whisky aus Islay hat meistens eine rauchige und torfige Note. Bei Bunnahabhain wird traditionell unpeated Whisky produziert. Seit ein paar Jahren jedoch wird ca. 15% der gesamten Produktion auch als peated Whisky (35 - 40ppm) hergestellt.
Besonderheit: Hier können Sie Ihre eigene Flasche direkt aus einem Fass abfüllen. Tours

Caol Ila

Caol Ila

Gleichgewicht zwischen Brennerei-Charakter und Reife

Gegründet 1846
Eigentümer Diageo plc
Kapazität 6'500'000 Liter
Anzahl der Stills 1 Wash (20'000 l)
1 Spirit (12'000 l)
Wasserquelle Loch Nam Burn
Caol Ila
Die größte Destillerie auf Islay ist Caol Ila, was die Kapazität betrifft. Sie produziert derzeit fast so viel wie Lagavulin, Laphroaig, Bowmore und Ardbeg zusammen.
Caol Ila ist für seinen getorften Whisky bekannt, aber in den letzten Jahren wurde ein zunehmender Anteil an ungetorften, nussigen New Make produziert. Tours

Kilchoman

Kilchoman

Single Farm Single Malt


Re-opened Visitor Centre on Wednesday 15th July

Gegründet 2005
Eigentümer Kilchoman Distillery Co.
Kapazität 480'000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (3'000 l)
2 Spirit (1'600 l)
Wasserquelle Oberflächenwasser
Nach mehr als 120 Jahren war Kilchoman die erste Destillerie, die auf Islay neu gebaut wurde.
Als landwirtschaftliche Brennerei kommt ein Viertel des Gerstenbedarfs von den Feldern rund um die Destillerie. Kilchoman verfügt über eine eigene Mälzerei, in der das Malz auf 20 ppm getorft wird. Die Destillerie ist daran interessiert, lokal mit Zutaten aus Islay zu produzieren, und es gibt eine 100%ige Islay-Edition, die regelmäßig herausgegeben wird. Tours

Lagavulin

Lagavulin

Intensiv im Geschmack, rauchig und vollmundig


Visitor centre is reopened. Bookings can be made by phoning 01496 302749 or emailing lagavulin@malts.com

Gegründet 1816
Eigentümer Diageo plc
Kapazität 2,400,000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (10'500 l)
2 Spirit (11'500 l)
Wasserquelle Lochan Sholum
Lagavulin
Im Jahr 2016 feierten die Lagavulin ihr zweihundertjähriges Bestehen. Zweihundert Jahre legales Destillieren, aber schon 1742 wurde Whisky vor Ort durch Dutzende illegaler Destillierapparate, so genannter Bothies, hergestellt.
Das plötzliche Interesse an rauchigem Islay-Whisky, das in den 1990er Jahren begann, kann größtenteils durch Lagavulin und die Tatsache, dass er als einer der Classic Malts vermarktet wurde, erklärt werden.
Probieren Sie die Jazzfestival-Edition
Tours

Laphroaig

Laphroaig

Großer phenolischer Charakter


The souvenir shop is open Thursday - Monday from 11:00 to 16:00. It is necessary to reserve a time for the visit.

Gegründet 1815
Eigentümer Beam Suntory, Inc.
Kapazität 3'300'000 Liter
Anzahl der Stills 3 Wash (10'500 l)
4 Spirit (4'900 l)
Wasserquelle Kilbride-Reservoir
Einer der berühmtesten Single Malts ist Laphroaig. Die Destillerie produziert einen stark getorften Whisky mit medizinischen Noten.
Laphroaig verfügt über eigene Mälzereien und produziert 20 % seines Bedarfs mit 40-60 ppm. Etwa 70% der Produktion ist für die Herstellung von Single Malt reserviert.
Laphroaig verfügt über eines grossartiges Besucherzentrum mit Führungen auf verschiedenen Niveaus. Tours

And close by Gleich nebenan

Jura

Jura

Leicht getorfter Whisky mit sanftem Island-Charakter

Gegründet 1810
Eigentümer Whyte & Mackay (Emperador Inc)
Kapazität 1'250'000 Liter
Anzahl der Stills 2 Wash (24'500 l)
2 Spirit (15'500 l)
Wasserquelle Market Loch
Die Nachbarinsel von Islay ist Jura mit der gleichnamigen Brennerei.
Die Destillerie verfügt über zwei Brennblasenpaare, die die zweitgrößten Schottlands sind.
Das Verkaufsvolumen von Single Malt aus dem Jura ist seit 2010 rapide angestiegen und ist heute das dritthäufigste verkaufte Malz im Vereinigten Königreich.
Achten Sie auf die Festival-Edition
. Tours

large image